Ausstellung: Es lebe die Freiheit! – Junge Menschen gegen den Nationalsozialismus

28. Januar 2013

Viele junge Menschen verfielen den Ideen des NS-Regimes. Nur eine Minderheit zeigte den Mut an bestimmten Punkten „Nein“ zu sagen und/oder Widerstand zu leisten. Diesen jungen Menschen, die aus verschiedenen sozialen und politischen Milieus entstammen, die in unterschiedlichster Form den Vorgaben des Regimes nicht folgten oder in ganz verschiedenen Formen Widerstand leisteten, widmet sich diese Ausstellung.

In einer leicht verständlichen Sprache werden die Motive und die Aktionen der Jugendlichen auf 32 Tafeln dargestellt. Einzelne Biographien bringen den Betrachtern die Lebensläufe von jungen Kommunisten, Sozialdemokraten, Zeugen Jehovas, Juden oder ursprünglich unpolitischen jungen Menschen näher. Als Gruppen des Widerstands sind unter anderem die Edelweißpiraten, die weiße Rose und die Rote Kapelle vertreten.

Eine Ausstellung des Studienkreises Deutscher Widerstand.

Wann? Vom 12. Mai – 7. Juni 2013 in Solingen. Öffnungszeiten (an Werktagen): 8.00 – 18.00 Uhr über den Bühneneingang

Wo? Theater und Konzerthaus Solingen, Zugang über den Bühneneingang

Führungen für Gruppen und Schulklassen: Bitte anmelden bei Jürgen Beu über freiheit[at]solingen-ist-bunt.de, Fon 0212 889990212 oder 01523 3647936.

Abgelegt in Termine



Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist eingeschaltet, deshalb könnte Ihr Beitrag etwas später veröffentlicht werden. Sie brauchen Ihren Kommentar nicht mehrmals abzugeben.

Kommentare als RSS-Feed abonnieren