Demonstration und Kundgebung am 5. Dezember

16. November 2015

Wir sind froh und auch etwas stolz darauf, dass es in unserer Stadt eine sehr ausgeprägte Willkommenskultur und viel ehrenamtliche Hilfsbereitschaft gibt. Das wollen wir uns nicht kaputt machen lassen von sogenannten „besorgten Bürgern“, die sich vor den Karren von Pro-NRW, Pegida und AfD spannen lassen und gegen Flüchtlinge hetzen.

Es ist unerträglich, wie in anderen deutschen Städten solche „besorgten Bürger“ und rechtsextreme Gewalttäter Asylbewerberheime in Brand setzen, Flüchtlinge jagen, verletzen und bedrohen.

Bunt statt Braun ruft deshalb auf:

Verteidigen wir unsere Willkommenskultur!
Verstärken wir die Hilfe für unsere Flüchtlinge!
Keine Chance für Hass und Hetze!

Start der Demonstration: Samstag, den 5. Dezember 2015 um 11 Uhr am Parkplatz an der Postfiliale Birker Straße 1-5

Kundgebung: Im Anschluss an die Demonstration findet die Kundgebung auf dem Rathausplatz statt.

Den vollständigen Aufruf finden Sie hier: Bunt statt Braun: Rassismus stoppen – Menschenrechte und Flüchtlinge schützen am 5. Dezember 2015

 

Abgelegt in Allgemein



Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist eingeschaltet, deshalb könnte Ihr Beitrag etwas später veröffentlicht werden. Sie brauchen Ihren Kommentar nicht mehrmals abzugeben.

Kommentare als RSS-Feed abonnieren