Alexander Häusler informierte über rechte Entwicklungen vor der Europawahl

„Gefahr von rechts – Erscheinungsformen von Rechtsextremismus und Rechtspopulismus“ Gibt es einen Unterschied zwischen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus? Was ist das überhaupt, der Rechtspopulismus? Und was ist daran so gefährlich? Diese Fragen wurden am Montagabend von Alexander Häusler, Mitarbeiter des Forschungsschwerpunktes „Rechtsextremismus / Neonazismus“ der Hochschule Düsseldorf, beantwortet. So erläuterte Häusler Weiterlesen…

Stellungnahme zu Entgleisungen der Solinger AfD

Neuer Höhepunkt der Diffamierung und Verächtlichmachung durch AfD-Kreisverband auf Facebook Im November 2018 verkündete Verena Wester, die Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Solingen, Hassposts und entsprechende Kommentare von der Facebookseite des Kreisverbandes zu verbannen. Immer noch und wieder fällt aber ihr Kreisverband, für den sie auch juristisch und medienrechtlich Verantwortung trägt, durch Weiterlesen…

Mahngang und Gipsy-Jazz zum 76. Jahrestag der Deportation Solinger Sinti

76. Jahrestag der Deportation Solinger Sinti nach Auschwitz Samstag, 9. März 2019 um 14:00 Uhr, Walter-Scheel-Platz (Rathaus) Kundgebung und Mahngang zum Sinti-Denkmal an der Korkenziehertrasse um 18:00 Uhr, Walder Stadtsaal Gipsy-Jazz- und Swing-Konzert mit Paulus Schäfer und Fapy Lafertin, anschließend Session mit beiden Bands Eintritt frei Programm-Flyer [pdf] Aufruf des Solinger Appell – Forum Weiterlesen…

Von Admin, vor

Breite Unterstützung für Seenotretter

Rund 250 Teilnehmer versammelten sich am 4. August auf dem Fronhof, um Unterstützung für in Seenot geratene Flüchtlinge auf dem Mittelmeer und eine Entkriminalisierung der Seenotretter zu fordern. Breite Unterstützung kam aus weiten Teilen der Stadtgesellschaft, von denen einige Vertreterinnen und Vertreter neben Hans-Werner Bertl bei der Kundgebung sprachen. Dr. Weiterlesen…

Aufruf: Solingen stellt sich Pseudo-Patrioten in den Weg

Am 2. Juni 2018 wollen Rechtspopulisten, Identitäre und Wutbürger unter dem Pseudonym „Patrioten NRW“ in Solingen eine Kundgebung veranstalten. Während Sie selbst von einer „Kundgebung für die Meinungsfreiheit“ sprechen, zeigen die von ihnen angekündigten Redner*innen, dass es den Organisatoren dabei vielmehr um die Verbreitung rechter Hetze gegen Migrant*innen und Andersdenkende Weiterlesen…

Gedenken an Solinger Brandanschlag

Wer nicht aus der Vergangenheit lernt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen Am 29. Mai 1993 verübten rassistisch motivierte junge Männer einen Brandanschlag auf das Haus der Familie Genç. Gürsün Ince, Hatice Genç, Gülüstan Öztürk, Hülya Genç und Saime Genç starben in den Flammen bzw. beim Sprung aus dem Fenster, Weiterlesen…